Religion
Wer bin ich?
Warum gibt es etwas und nicht nichts?
Wie lebe ich richtig?
Wie kann ich gut mit den anderen in einer bewahrten Umwelt leben?

Dies sind nur einige Fragen, die immer wieder den Unterricht und die außerunterrichtlichen Aktivitäten der Fachschaft Religion bestimmen. Der einzelne, die ganze Welt und das, was über die Welt hinausgeht, ist im Religionsunterricht im Blick. Die Blickrichtung wird dabei bestimmt von der christlichen Tradition, die helfen soll, seinen eigenen guten Standpunkt zu finden. Aber dazu dient genauso auch die Auseinandersetzung mit anderen Religionen und Weltanschauungen, die Beschäftigung mit der Vergangenheit und das Ausdenken der Zukunft.

„Reli“ ist so bei allem Traditionsbezug immer ein aktuelles und modernes Fach, das helfen will zu denken, zu fühlen, gut zu handeln. Das geht nicht im Unterricht allein und so sind die selbstverständlich ökumenischen Schulgottesdienste, der Besuch des eigenen Meditationsraums, die Exkursionen oder eine freiwillige Fahrt zur Communauté in Taizé genauso Teil unserer Arbeit. Nicht vergessen werden soll die Partnerschaft zum Colegio Ave Maria in Bolivien, eine von Klosterschwestern geleitete Schule, die dort vielen armen Kindern eine gute Zukunft ermöglicht und seit Jahrzehnten von uns unterstützt wird.
Das Leben unserer SchülerInnen in einer immer komplizierter werdenden Welt zu begleiten und mit ihnen nach Antworten auf die oben genannten Fragen zu suchen, ist das Anliegen der Fachschaft Religion.

Tel: 09721 - 51 36 9

© 2020 all rights Reserved Olympia Morata Gymnasium. Design by stefanstraub | Werbeagentur