Ignaz-Schön-Straße 9, 97421 Schweinfurt

Tel: 09721 – 51 369

P-Seminar Geographie baut einen Planetenweg im Landkreis Schweinfurt

Das P-Seminar Geographie der Q11 baut als Projekt einen sogenannten Planetenweg in den Fluren von Sennfeld und Gochsheim. Bei einem solchen besonderen Lernpfad werden die acht Planeten unseres Sonnensystems an einzelnen Stationen in maßstabsgetreuer Entfernung und Größe nachgebaut und mit interessanten analogen und digital abrufbaren Informationen versehen. Die Verwirklichung des Planetenwegs wird ermöglicht durch die großzügige Förderung der beiden betreffenden Gemeinden und des Regionalbudgets der interkommunalen Allianz der „Mainbogen-Gemeinden“, das kleine Projekte im ländlichen Raum unterstützt.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des P-Seminars wurden von unseren externen Partnern eingeladen, um ihre inhaltliche und bauliche Konzeption sowie das anvisierte Design der Planetenstationen vorzustellen. Im Bürgersaal der Gemeinde Sennfeld präsentieren Mia und Julia gerade (Bild) das von ihnen erarbeitete Design der Infotafeln zu den Planeten. Anwesend waren die beiden Bürgermeister der beiden Gemeinden Manuel Kneuer (Gochsheim) und Oliver Schulze (Sennfeld) sowie die jeweiligen Bauamtsleiter, die die Fundamente für die Planetenstationen legen werden, außerdem die Managerin der Mainbogen-Allianz Ursula Weidinger und Hans-Jürgen Fleck, der die Steinmetzarbeiten für die Sandsteinstelen des Planetenwegs erstellen wird. (Barbara Schug)

© 2021 all rights Reserved Olympia Morata Gymnasium. Design by stefanstraub | Werbeagentur