Schullandheimaufenthalt am Schwanberg


Die Aufregung über den Start an der neuen Schule mit neuen Klassenkameraden und neuen Lehrkräften hatte sich bei den Kindern der 5. Klassen noch nicht richtig gelegt, schon ging es schon in der zweiten Schulwoche ins Schullandheim auf dem Schwanberg bei Iphofen. Das idyllisch im Wald gelegene Gelände bietet viel Platz zum Spielen und Toben, sowohl zwischen den modernen Bungalows mit den Zimmern und Gruppenräumen als auch in der näheren Umgebung mit Sportplatz und Spielplatz. Wir wurden auf dem Schwanberg von der Heimleitung sehr herzlich willkommen geheißen. Die frisch und lecker zubereiteten Mahlzeiten schmeckten allen wunderbar. Alle hatten sich auch ordentliche Stärkung verdient, denn an zwei Tagen ging es mit dem Biologen und „Outdoorzauberer“ Paul hinaus in den Wald, wo wir viel über die kleinen und großen Tiere des Waldes und eines idyllischen Sees lernten und wo wir zum Beispiel beim gemeinsamen Bau einer Brücke mit einfachsten erfuhren, dass alle zusammen Großes schaffen können, wo der/die Einzelne nicht zum Ziel käme. Alle waren traurig, als am letzten Tag das Gepäck verladen wurde und es nach einem Besuch im Kauf-Museum in Iphofen wieder zurück nach Schweinfurt ging. Die Fahrt ins Schullandheim war ein toller Start in die gemeinsame Schulzeit am OMG!
Holger Wörtmann

Tel: 09721 - 51 36 9

© 2020 all rights Reserved Olympia Morata Gymnasium. Design by stefanstraub | Werbeagentur