[wowslider id=“418″]

Von den Bäumen des Fichtelsgartens umgeben hatte das OLYMPIA-MORATA GYMNASIUM gemeinsam mit den Montessori-Schulen einen AKTIONS-UND INFOSTAND zum Thema FAIRTRADE. Dort engagierten sich sechs Schülerinnen der Klasse 8a ehrenamtlich, um nicht nur unsere Schule nach außen zu vertreten, sondern auch, weil sie voller Überzeugung sind, dass man gegen die Ungerechtigkeit in der Welt seinen Beitrag leisten kann.  Konkret heißt das: Die Besucher des Festes wurden von zwei Scouts in FAIRER SCHULKLEIDUNG mittels PROBIERSTÜCKCHEN fairer Schokolade auf unseren Stand aufmerksam gemacht. Dort konnten die Kinder in der FAIR-BOX fühlen, Schokolade PUZZLEN, mehrere RÄTSEL lösen oder am MALTISCH an einer neuen VERPACKUNG für „DIE GUTE SCHOKOLADE“ (Plant for the Planets) kreativ arbeiten. Zum Abschluss durfte jedes Kind, das an zwei Aktionen an unserem Stand teilgenommen hatte, am GLÜCKSRAD drehen und erhielt dafür ein faires PRÄSENT und einen Stempel für den Spielepass. Einen ganz herzlichen DANK an die SCHÜLERINNEN DES SCHULTEAMS der 8A, die sich mit vollem Einsatz sehr selbständig allen anfallenden Aufgaben stellten! Einen großen Dank und kollegialen Gruß an das faire Team der Montessori-Schulen, mit dem es eine große Freude war, zusammenarbeiten zu können!

C. Sauer für das Fairtrade-Team des OMG